Hyundai KONA N

Hyundai enthüllt den KONA N, das neue Hochleistungs-SUV der Marke. Als N Modell bringt das kompakte Lifestyle-SUV sportliche Fahrdynamik mit einer ausgewogenen Alltagstauglichkeit zusammen. Durch die Kombination einer SUV-Karosserie mit dynamischen Fahreigenschaften sticht der neue KONA N als erstes SUV in der Hyundai N Familie heraus. Der Einstiegspreis für den neuen KONA N liegt bei 37.750 Euro. Das Hochleistungs-SUV wird ab Sommer 2021 bei den deutschen Hyundai Händlern erhältlich sein.

Das jüngste Mitglied der N Familie verfügt über einen 280 PS/206 kW starken 2.0 T-GDI Motor (Der neue Hyundai KONA N steht noch nicht zum Verkauf. Die Homologation und die Kraftstoffverbrauchsermittlung der deutschen Länderausführung erfolgen unmittelbar vor der Markteinführung) mit Turbolader und Benzindirekteinspritzung. Dazu passt das ausgesprochen sportliche Design des “Hot SUV“. Diverse vom Motorsport inspirierte Details tragen zum dynamischen Fahrerlebnis bei, während das neue Achtgang-Doppelkupplungsgetriebe N DCT den besonderen Hochleistungscharakter unterstützt.

Beruhend auf den drei Säulen der Hyundai N Philosophie – agiles Kurvenfahren, Alltags- und Rennstreckentauglichkeit – wurde der neue Hyundai KONA N mit einer Reihe von Hochleistungs-Fahrfunktionen ausgestattet: Das elektronische Sperrdifferential (e-LSD) und die verschiedenen Modi der elektronischen Stabilitätskontrolle (ESC) wurden hinsichtlich der Kurveneigenschaften optimiert. Zudem hält der “Traction Mode“ die Traktion über unterschiedliche Straßenbeschaffenheiten aufrecht, während das N Grin Control System fünf Fahrmodi zur Verfügung stellt, nämlich Eco, Normal, Sport, N und Custom. Zu guter Letzt sichern Features wie “Launch Control“ oder “Creep Off“, der sog. Kriechmodus, die volle Rennstreckentauglichkeit.

Für ein noch emotionaleres Fahrerlebnis unterstützt ein elektronischer Soundgenerator (ESG), untergebracht im Karosserieblech, den sportlichen Auspuffsound und das Ansauggeräusch des Motors. Im Innenraum sorgt ein weiterer Soundgenerator unterhalb der Windschutzscheibe für ein sportliches Klangerlebnis, und zusätzlich trägt der variable Schalldämpfer zu einem perfekten Auspuffsound und damit einem ebenso perfekten Fahrerlebnis bei. Der neue KONA N ist serienmäßig mit einem variablen Klappensystem in der Abgasanlage ausgestattet.

Wie andere Hyundai N Modelle verfügt auch der neue KONA N über eine Launch Control, mit deren Hilfe man das Fahrzeug bei trockener Straße aus dem Stand beschleunigen kann wie ein professioneller Rennfahrer. Hierbei kontrolliert die Elektronik den Drehmomentverlauf beim Starten des KONA N.

Der neue KONA N ist ein Fahrzeug, das für eine dominante Präsenz auf der Straße und Fahrspaß steht. Er kombiniert das moderne Design des Lifestyle-SUV KONA mit der selbstbewussten und dynamischen Formensprache der N Modelle. Mit einer Länge von 4.215 mm, einer Breite von 1.800 mm und einer Höhe von 1.565 mm ist der KONA N um zehn Millimeter länger als der normale KONA, aber exakt so lang wie der KONA in der sportlichen Ausstattungslinie N Line. Der Radstand von 2.600 mm entspricht dem des KONA. Ein Gepäckraumvolumen von 361 bis 1143 Litern (VDA-Norm) erleichtert Fahrern des KONA N das Verstauen von Gepäck oder Equipment für verschiedene Outdoor-Aktivitäten. Größtmögliche Gewichtsreduktion bei höchster Steifigkeit war das Ziel bei der Entwicklung der neuen 19-Zoll-Schmiederäder. Sie verleihen dem neuen KONA N einen robusten Auftritt sowie ein äußerst sportliches Erscheinungsbild.

Zum Exterieurdesign zählen dezente Elemente mit exklusiven roten Akzentuierungen, die typisch für die Hyundai N Modelle sind. Die Kombination aus Radlaufverkleidungen in Wagenfarbe und 19-Zoll-Rädern lässt den KONA N breit und selbstbewusst auf der Straße stehen. Ebenfalls in Wagenfarbe sind die Stoßfänger lackiert, die das sportliche Erscheinungsbild des B-SUVs betonen. Das exklusive Kühlergrill-Design mit einer speziell dem N Modell vorbehaltenen Netzstruktur, dem N Logo, dem Hyundai Emblem in Dark Satin Grey, das statt auf der Motorhaube im Kühlergrill integriert wurde, und der markanten Lichtsignatur des KONA N komplettiert die dynamische Optik der Fahrzeugfront.

Die Seitenansicht verdeutlicht die tiefergelegte Karosserie, was die sportliche Silhouette des KONA N betont. Hier finden sich zudem weitere Design-Details eines Hyundai Hochleistungsmodells: exklusive N Schmiederäder mit einem Finish in Dark Satin Grey und roten Bremssätteln, N Logos auf den Nabenabdeckungen und ein exklusiv gestalteter Seitenschweller mit roter Zierlinie und eingraviertem N Logo.

Am Heck dominiert der große zweigeteilte Dachspoiler und sorgt gleichzeitig für mehr Abtrieb. Wie bei allen N Modellen ist darin die dritte, dreieckige Bremsleuchte integriert. Eine rote Akzentlinie unten und die zwei großen Endrohre der Sportabgasanlage betonen zusätzlich den Performance-Charakter des Hochleistungsmodells.

Exklusiv für den neuen KONA N kreiert Hyundai eine neue Exterieurfarbe, um dem besonderen Charakter des Hochleistungs-SUV gerecht zu werden: Sonic Blue. Die Lackierung ist angesiedelt zwischen weiß und hellgrau, versehen mit einem Schuss Performance Blue und damit angelehnt an diese, speziell den Hyundai Hochleistungsmodellen vorbehaltene Farbe. Die Lackierung Sonic Blue ergänzt und kontrastiert die übrigen in Rot, Dunkelgrau und Hochglanzschwarz gehaltenen Designelemente und gibt so dem KONA N einen sportlicheren Look. Zusätzlich ist der KONA N auch in Performance Blue erhältlich. Die weiteren verfügbaren Farbtöne sind: Phantom Black Pearl, Atlas White, Cyber Grey Metallic, Dark Knight Grey Pearl und Ignite Red.

Stand: April 2021; Fotos: Hyundai

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.