CUPRA Formentor VZ5

Seinen dritten Geburtstag feiert der spanische Automobilhersteller CUPRA mit einem ganz besonderen Ereignis: der Weltpremiere des neuen CUPRA Formentor VZ5. In dieser Version beeindruckt das erste eigenständige Modell der Marke als Fünfzylinder-Version mit einer noch größeren Dynamik und einem noch anspruchsvolleren und exklusiveren Fahrerlebnis.

Das aufregend gezeichnete CUV beherbergt einen 2.5-TSI-Fünfzylindermotor mit 287 kW (390 PS) Leistung und einem maximalen Drehmoment von stattlichen 480 Newtonmetern – ein kraftvoller Motor, der auch akustisch beeindruckt und anspruchsvollste Enthusiasten begeistert.

Neben seiner Dynamik und Leistungsstärke macht eine weitere Eigenschaft den CUPRA Formentor VZ5 bei Autoliebhabern begehrt: seine Exklusivität. Denn die Auflage des neuen Modells ist auf eine Stückzahl von 7.000 begrenzt. Mit seinem 287 kW (390 PS) starken Fünfzylinder-Turbobenziner gehört der CUPRA Formentor VZ5 zu den stärksten CUVs auf dem Markt.

Sein auf ein Höchstmaß an Dynamik ausgelegtes Fahrwerk kann über die Adaptive Fahrwerksregelung DCC auf jede erdenkliche Fahrsituation eingestellt werden.

Der Fahrmodus lässt sich bequem per DCC-Touch-Slider einstellen. Gepaart mit seinem fortschrittlichen und schnell schaltenden DSG und der Sicherheit des 4Drive-Allradsystems vereint der neue CUPRA Formentor VZ5 Dynamik, Emotionalität und Leistung in einem fortschrittlichen und ästhetischen Paket.

Auch das Design des CUPRA Formentor VZ5 ist fortschrittlich: Ultraleichte Carbonfaser-Elemente prägen seine Ästhetik. Sie unterstreichen sein markanteres Aussehen und bringen seinen leistungsstarken Charakter perfekt zum Ausdruck. Sein Interieur zeichnet sich durch die für CUPRA typische Modernität und Sportlichkeit aus. Zu den Highlights im Innenraum gehören das CUPRA Lenkrad, das 12-Zoll-Infotainment-System und neuste Konnektivitätslösungen. Den letzten Schliff erhält die Fahrzeugkabine durch die brandneuen CUPBucket-Ledersitze, die mit dem CUPRA Formentor VZ5 erstmals präsentiert werden.

Der Fünfzylinder-Turbo verspricht nicht nur ordentlich Leistung, er liefert sie auch. Das Aggregat kombiniert Direkteinspritzung und Turboaufladung, um seine Spitzenleistung von 287 kW (390 PS) zwischen 5.700 und 7.000 Umdrehungen pro Minute zu erzielen.

Das maximale Drehmoment von 480 Newtonmetern wird bereits ab 2.250 Umdrehungen pro Minute erreicht – untermalt vom einzigartig markanten Fünfzylinder-Klang der vierflutigen kupferfarbenen Abgasanlage.

Der Motor des CUPRA Formentor VZ5 ist bei Autoliebhabern bekannt und beliebt; CUPRA hat das Design des Kühlsystems speziell für den Formentor VZ5 noch weiter verfeinert und leistungsfähiger gemacht.

Der beachtliche 2,5-Liter-TSI arbeitet in Verbindung mit dem schnell schaltenden 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe DSG. Mit dieser Kombination beschleunigt der CUPRA Formentor VZ5 in nur 4,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht mühelos eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h – Werte, die bei jedem Autoenthusiasten für Gänsehaut sorgen.

Stand: Februar 2021; Fotos: CUPRA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.