Der neue Ford Focus ST

Der neue Focus ST – von Ford Performance – baut auf dem Ford Focus der vierten Generation auf. Das komplett neue Ford Focus ST-Motorenprogramm ist für den 5-Türer und den Turnier erhältlich, es umfasst den 170 kW (280 PS) starken 2,3-Liter-EcoBoost-Benziner und den 2,0-Liter-EcoBlue-Dieselmotoren mit 140 kW (190 PS). Der neue Ford Focus ST liefert bis zu 12 Prozent mehr Leistung und 17 Prozent mehr Drehmoment als sein Modellvorgänger.

Ein weiteres Highlight des Antriebsstrangs ist sein elektronisch geregeltes Sperrdifferenzial, das erstmals für ein Serienfahrzeug mit Frontantrieb angeboten wird. Dank Computersteuerung verbessert das neue Differenzial die Traktion des Fahrzeugs auf wechselnden Fahrbahnoberflächen.

Die neue C2-Architektur von Ford wird beim Ford Focus ST zudem durch spezielle Fahrwerks- und Bremsenkonfigurationen sowie durch wählbare Fahrmodi ergänzt.

Stand: Februar 2019; Fotos: Ford

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.