Suzuki Ignis feiert Europapremiere

Suzuki Paris 01Suzuki präsentiert auf der diesjährigen Paris Mondial de l’Automobile den neuen Ignis. Das innovative Fahrzeug verbindet ein stylishes Äußeres mit großer Alltagstauglichkeit und greift dabei klassische Elemente der Suzuki Designtradition auf. Als weiteres Highlight wird der neu gestaltete SX4 S-Cross mit überarbeitetem Design dort zu sehen sein.

Zentrale Elemente dieser Designwurzeln finden sich in markanter Verarbeitung in vielen Details des neuen Ignis wieder. Ein auf das Wesentliche reduziertes Design verleiht dem Fahrzeug einen frischen Look und macht es schon jetzt zur Ikone.

Mit einer leichten und hochmodernen Plattform wird der neue Ignis auch höchsten Suzuki Paris 03Umweltanforderungen gerecht. Das ebenso kompakte wie leichte SHVS-System (Smart Hybrid Vehicle by Suzuki) sorgt mit seinem integrierten Startergenerator für exzellente Kraftstoffeffizienz, die nicht zu Lasten der Leistung geht.

Der neue Ignis wird in Europa im Januar 2017 auf den Markt gebracht.

Ein weiteres Highlight ist der neu gestaltete SX4 S-Cross mit überarbeitetem Design, das dem Fahrzeug einen noch kraftvolleren Charakter verleiht. Ein 1,0-Liter- und ein 1,4-Liter- BOOSTERJET-Turbomotor mit Direkteinspritzung ersetzen den bisherigen 1,6-Liter- Benzinmotor.

Weitere Details über die Neuheiten werden auf der Pressekonferenz am 29. September 2016 bekanntgegeben.

Stand: August 2016; Fotos: Suzuki

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.