Neuer Subaru Forester

Mit einer Weltpremiere im Gepäck reist Subaru zur diesjährigen New York International Auto Show (30. März bis 8. April 2018): In der US-Metropole debütiert die fünfte Modellgeneration des Subaru Forester.

Der SUV-Klassiker weckt seit mittlerweile über 20 Jahren die Abenteuerlust. Die Zutaten hierfür sind weitgehend unverändert: Eine hohe Bodenfreiheit und das bewährte Subaru-Antriebskonzept aus Boxermotor und permanentem Allradantrieb sichern ausgezeichnete Geländetauglichkeit, während eine umfangreiche Ausstattung und ein mit Limousinen vergleichbarer Fahrkomfort die Fahrt besonders angenehm gestalten.

Stand: März 2018; Foto: Subaru

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.