Maserati Levante Trofeo

Maserati enthüllte auf der New York International Auto Show den Levante Trofeo, das ultimative Maserati-SUV. Der Levante Trofeo ist mit einem der stärksten Motoren ausgestattet, die jemals in einem Maserati verbaut wurden. Ein 3,8-Liter-Twin-Turbo-V8-Motor, der perfekt auf das intelligente Allradsystem Q4 abgestimmt ist und unglaubliche 590 PS bei 6.250 Umdrehungen und ein maximales Drehmoment von 730 Nm bei 2.250 – 5.000 Touren liefert. Er beschleunigt in nur 3,9 Sekunden von 0 auf 100 km / h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von über 300 km / h.

Das Chassis des schnellsten Levante wurde auf die höhere Leistung abgestimmt und bietet ein aufregendes Fahrerlebnis ohne Kompromisse beim Komfort. Dieses Tuning sorgt dafür, dass der Levante Trofeo weiterhin die Essenz der Maserati GranTurismo-Philosophie mit Supercar-Performance verkörpert.

Der neue „Corsa“ -Fahrmodus mit Launch-Control-Funktion wurde zusätzlich zu den bereits vorhandenen Modi Normal, ICE, Sport und Off-Road eingeführt, um den athletischen Charakter des ultimativen Maserati-SUVs zu verbessern Auslassventile in der Beschleunigung, sowie bietet schnellere Schaltvorgänge, niedrigere Luftfederung Höhe Ebenen, sportlicher Skyhook Dämpfung und optimierte Q4 intelligente Allrad-Einstellungen und interagiert mit Traktionskontrolle und ESP-Systeme für maximalen Fahrspaß.

Das Maserati Integrated Vehicle Control (IVC) System wurde zum ersten Mal in einem Levante eingebaut, für beeindruckende Fahrdynamik, bessere Leistung und ein echtes Maserati Fahrerlebnis, indem es Fahrzeuginstabilität verhindert, anstatt „Fahrerfehler“ zu korrigieren traditionelles elektronisches Stabilitäts-Programm (ESP) System tut.

Das unverwechselbare Levante-Design hat in dieser Top-Linie der Trofeo ein neues Maß an Sportlichkeit erreicht. Die elegante Neugestaltung konzentrierte sich hauptsächlich auf die untere Frontpartie und die hintere Stoßstange und wird durch die 22-Zoll-Räder aus geschmiedetem Aluminium „Orione“ unterstrichen – die größten, die jemals auf einem Maserati verbaut wurden – und sowohl in polierter als auch in matter Ausführung erhältlich sind.

Die seitlichen Lufteinlässe in der unteren Verkleidung verfügen über ein neues, aggressiveres Design, das durch zwei aerodynamische Flügel definiert wird, die für mehr Stabilität sorgen und das Gewicht der Fahrzeugnase optisch auf die massiven Vorderräder „drücken“. Zur Verbesserung der Luftstromverteilung ist Trofeo mit Kohlefaser-Seitenblenden und einem Kohlefaser-Splitter ausgestattet.

Das hintere Ende sieht auch breiter und muskulöser aus mit einem schärferen Kohlefaser-Horizontalelement und einem unteren Auszieher in Wagenfarbe, die die ovalen Vierfach-Auspuffspitzen umfassen.

Vorne hat der Levante Trofeo Full Matrix LED-Scheinwerfer, einen Frontgrill mit zwei vertikalen Streben in pianoschwarzer Ausführung und niedrigerer Wabenstruktur sowie Türgriffe in Wagenfarbe, ovale Endrohre in dunklem Finish und lackierte Bremssättel in rot, blau, schwarz, silber oder gelb. Und zu guter Letzt zieren spezielle „Saetta“ -Trofeo-Logos die kultigen C-Säulen des SUV im Coupé-Stil.

Spezifische Details, wie der untere Splitter, die Bladeseitenblenden in den vorderen Lufteinlässen, die Seitenschwellereinsätze und der Heckauszieher sind aus ultraleichtem, hochglänzendem Carbon, was dem Levante Trofeo eine polierte Racing-Optik verleiht. Sogar die Motorhaube ist neu und verfügt über zwei aggressive Belüftungsöffnungen für eine bessere Zylinderkopfkühlung. Und unter der Haube ist die Motorabdeckung ebenfalls aus hochglänzender Kohlefaser mit V8-Schriftzug und dem ikonischen Trident-Logo, Zylinderköpfe und Saugrohre sind rot lackiert.

Und auch Innen haben die Verantwortlichen eine besondere Kabine geschaffen. Die geformten Sportsitze sind mit einem Premium Vollnarbenleder „Pieno Fiore“ in Schwarz, Rot und Hellbraun ausgestattet, alle mit Kontrastnähten und „Trofeo“ Logo an den Kopfstützen. „Pieno Fiore“ ist wie kein anderes Leder in der Automobilindustrie wegen seiner natürlichen, weichen Haptik und seines einzigartigen Charakters, den es im Laufe der Jahre entwickelt.

Ein neuer matter Kohlefaser-Dekor und Paddel-Shifter, spezifische Kombiinstrument-Grafiken, Fußmatten mit Metall-Trofeo-Emblemen und eine Maserati-Uhr mit einzigartigem Zifferblatt unterstreichen den exklusiven sportlichen Charakter dieses außergewöhnlichen Levante, der serienmäßig mit 1.280 Watt ausgestattet ist. 17-Lautsprecher Bowers & Wilkins Premium-Surround-Sound-Audiosystem für außergewöhnlichen Hörgenuss.

Stand: April 2018; Fotos: Maserati

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.