Honda Civic Fünftürer für Europa

honda-civic-5t-05Der Honda Civic ist eines der wichtigsten Modelle für Europa und für viele Kunden der Inbegriff der Marke Honda. Das Entwicklungsteam hatte sich eine dynamische Verjüngung des Fahrzeugs zum Ziel gesetzt. Aufbauend auf der 40-jährigen Geschichte seiner Vorgänger bleibt auch der neue Civic dem ursprünglichen Konzept „a car for all people, a car for the world“ treu. Die zehnte Generation des Civic wurde von Grund auf neu entwickelt. Die leichte, hochsteife Karosseriestruktur – das Ergebnis innovativer Entwicklungs- und Konstruktionstechniken – sorgt gemeinsam mit dem niedrigeren Schwerpunkt und einem neuen, technisch ausgefeilten Aufhängungssystem für ein hervorragendes Fahrerlebnis.

Das elegante und schwungvolle Erscheinungsbild des neuen Civic Fünftürers unterstreicht die dynamische und unverwechselbare Designausrichtung von Honda, die sich im kraftvollen und sportlichen Charakter des Fahrzeugs widerspiegelt. Die neue Generation des Civic Fünftürers ist 30 mm breiter,130 mm länger und 20 mm niedriger als das Vorgängermodell. Diese großzügigen Maße betonen das extravagante und sportliche Design des neuen Civic und sorgen zudem für hervorragende Dynamik und zusätzlichen Platz im Innenraum.

honda-civic-5t-06Das komplett überarbeitete Innendesign präsentiert sich schlicht und übersichtlich und wartet mit neuen Technologien, außergewöhnlicher Finesse und hochwertigen Materialien auf. Durch die niedrigere Sitzposition fühlt sich der Fahrer noch unmittelbarer mit dem Fahrzeug verbunden. Die zweite Generation des Infotainmentsystems Honda Connect unterstützt Apple CarPlay und Android Auto.

Beim neuen Civic kommen branchenführende Sicherheitsmerkmale zum Tragen. Die erfolgreiche Umsetzung herausragender Karosseriesteifigkeit und -festigkeit durch das Entwicklerteam in Verbindung mit einer umfassenden Reihe von Sicherheitstechnologien lassen eine Top-Sicherheitsbewertung des neuen Civic bei den neusten Euro NCAP-Tests erwarten.

Im neuen Civic zum Einsatz kommt Honda SENSING mit einer Reihe aktiver Sicherheits- und Fahrassistenzsysteme. Honda SENSING gehört zu den umfassendsten Sicherheitstechnologie-Systemen seiner Klasse. Es verwendet eine Kombination von Radar- und Kameratechnologie sowie eine Vielzahl von Hightech-Sensoren, um den Fahrer in potentiellen Gefahrensituationen zu warnen und zu unterstützen.

honda-civic-5t-01Die aktiven Sicherheitstechnologien von Honda SENSING umfassen:
· Kollisionswarnsystem (Forward Collision Warning, FCW): überwacht die Fahrbahn nach vorne, um den Fahrer vor einer potentiellen Kollision zu warnen, und gibt ein optisches und akustisches Signal aus, um den Fahrer zu Korrekturmaßnahmen zur Unfallvorbeugung aufzufordern.
· Kollisionswarnsystem mit Bremsassistent (Collision Mitigation Braking System, CMBS): leitet eine Notbremsung ein, wenn das System erkennt, dass eine Kollision mit einem vorausfahrenden Auto unvermeidbar ist.
· Spurhalteassistent (Lane Departure Warning, LDW): warnt den Fahrer, wenn das Fahrzeug ohne Betätigung des Blinkers die aktuelle Fahrspur verlässt.
· Aktiver Spurhalteassistent (Lane Keeping Assist System, LKAS): hält das Fahrzeug mittels Erkennung der Fahrbahnmarkierungen auf der gewählten Fahrspur und führt kleine Lenkkorrekturen aus, um es in der Mitte der Fahrbahn zu halten.
· Fahrbahnassistent (Road Departure Mitigation, RDM): nutzt Daten der Windschutzscheibenkamera zur Erkennung, ob das Fahrzeug von der Fahrbahn abkommt. Mithilfe der elektrischen Servolenkung (Electric Power Steering, EPS) hält es das Fahrzeug auf seiner Spur und kann in bestimmten Situationen auch bremsen.
· Intelligente Adaptive Geschwindigkeitsregelung (Adaptive Cruise Control, ACC): ermöglicht honda-civic-5t-04dem Fahrer, die Geschwindigkeit und den bevorzugten Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug einzustellen.
· Verkehrszeichenerkennung (Traffic Sign Recognition System, TSR): erfasst und erkennt automatisch Verkehrszeichen beim Fahren und zeigt diese auf der Instrumententafel des Fahrzeugs an.
· Intelligente Geschwindigkeitsregelung (Intelligent Speed Assistance, ISA): passt die eingestellte Geschwindigkeit automatisch an die durch die Verkehrszeichenerkennung erfassten Tempolimits an.
· Intelligente Adaptive Geschwindigkeitsregelung (Intelligent Adaptive Cruise Control, i-ACC): sagt das Einscheren anderer Fahrzeuge auf die eigene Fahrspur vorher und reagiert automatisch darauf.

Zu den weiteren Sicherheitstechnologien im neuen Civic zählen:
· Toter-Winkel-Assistent (Blind Spot Information): erkennt automatisch via Radar, ob sich Fahrzeuge im toten Winkel befinden, und warnt den Fahrer.
· Ausparkassistent: über die Radarsensoren hinten überwacht das System beim Ausparken den rückwärtigen Bereich des Fahrzeugs.
Mehrwinkelrückspiegel: bietet dem Fahrer diverse Optionen für vollständige Sicht und damit honda-civic-5t-03zusätzliche Sicherheit beim Rückwärtsfahren mit 130 Grad in Normalansicht, 180 Grad in Weitwinkelansicht und mit Top-Down-Sicht.

Noch nie wurde ein einzelnes Modell von Honda einem so umfassenden Entwicklungsprogramm unterzogen wie der neue Civic: hohe Qualitätsstandards, Finesse und Dynamik tragen den aktuellen Erwartungen der Kunden in den globalen Zielmärkten des Civic Rechnung.

Die neue Plattformkonstruktion, die Auswahl der Materialien, der Entwicklungsprozess und neue Fertigungstechniken waren ausschlaggebend für eine leichtere und deutlich steifere Karosseriestruktur. Im Vergleich zu seinen Vorgängern ist der neue Civic 16 kg leichter bei einer gleichzeitig um 41 Prozent verstärkten Drehsteifigkeit.

Die fortschrittliche Plattform bietet die optimale Grundlage für eine deutliche Verbesserung der Fahrwerksdynamik. Das Entwicklerteam hatte klassenbestes Handling und Fahrkomfort zum Ziel.

Die neue Aufhängung, der niedrigere Schwerpunkt und die optimierte Karosseriesteifigkeit tragen entscheidend zu den exzellenten Fahreigenschaften der neuen Civic Generation bei.

honda-civic-5t-02Der neue Civic Fünftürer ist das erste europäische Modell, das mit den 1,0-Liter-3-Zylinder- und 1,5-Liter-4-Zylinder-Turbobenzinmotoren von Honda ausgestattet ist. Beide Motoren werden wahlweise mit einem neu entwickelten Sechsgang-Schaltgetriebe oder mit einem stufenlosen CVT-Getriebe erhältlich sein.

Dank des höheren Drehmoments im unteren und mittleren Drehzahlbereich ist der 1,0-Liter-VTEC-TURBO-Benzinmotor mit 3 Zylindern besonders alltagstauglich. Beim Sechsgang-Schaltgetriebe beträgt das maximale Drehmoment 200 Nm und beim CVT-Getriebe 180 Nm. Die maximale Leistung liegt bei 129 PS (95 kW) bei 5.500 min-1.

Die Leistung des 1,5-Liter-VTEC-TURBO-4-Zylindermotors beträgt 182 PS (134 kW) bei 5.500 min-1 (6.000 min-1 mit CVT-Getriebe). Das Sechsgang-Schaltgetriebe liefert ein Drehmoment von 240 Nm. Beim CVT-Getriebe beträgt das Drehmoment 220 Nm.

Stand: September 2016, Fotos: Honda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.