Der neue Mercedes-Benz GLS

Der neue Mercedes-Benz GLS ist das größte und luxuriöseste SUV von Mercedes-Benz und bietet von allem mehr: mehr Raum, mehr Komfort, mehr Luxus. Der neue Mercedes-Benz GLS zeigt sich auf der New York International Auto Show (19. bis 28. April 2019) erstmals der Öffentlichkeit. Zu den Händlern in den USA und Europa kommt er gegen Ende des Jahres.

Die souveräne Präsenz seines Äußeren ergibt sich aus seinen stattlichen, nochmals gewachsenen Dimensionen (Länge +77 mm, Breite +22 mm). Das Raumangebot insbesondere der zweiten Reihe profitiert von dem um 60 mm längeren Radstand. Die drei voll elektrisch verstellbaren Sitzreihen bieten allen Passagieren großzügigen Platz und Sitzkomfort. Die Sitze der dritten Reihe lassen sich zugunsten des Kofferraumvolumens (bis zu 2.400 Liter) elektrisch im Boden versenken, die zweite Reihe flach klappen. Erstmals ist auch eine Sechssitzer-Variante mit zwei Komfort-Einzelsitzen in der zweiten Sitzreihe verfügbar.

Weltpremiere feiert im GLS 580 4MATIC (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 10,0-9,8 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 229-224 g/km) ein elektrifizierter V8-Motor mit EQ Boost genanntem 48-Volt-System und integriertem Starter-Generator.

Das aktive Fahrwerk E-ACTIVE BODY CONTROL auf 48-Volt-Basis bietet überlegenen Federungskomfort, agiles Handling und hohe Geländegängigkeit. Zusammen mit dem GLE besitzt der GLS die jüngste Generation der Fahrassistenzsysteme von Mercedes-Benz zur kooperativen Unterstützung des Fahrers. Die neue 4MATIC bietet hohe Agilität auf der Straße und starke Performance im Gelände. Bei der Aerodynamik überzeugt der neue GLS mit cw‑Werten ab 0,32 in seinem Segment. Neu ist eine Waschstraßenfunktion. Mit dieser lässt sich das Fahrzeug mit einem einzigen Knopfdruck auf die Einfahrt in die Waschstraße vorbereiten.

Als S-Klasse unter den SUV verwöhnt der neue GLS seine Passagiere insbesondere im Fond. Hier die wichtigsten Komfort-Features:

  • MBUX Fond-Entertainment: Zwei Touchscreens im 11,6-Zoll-Format für Film-, Musik- und Internet-Genuss
  • Fond-Komfort-Paket Plus: Separates Tablet für die Bedienung aller Komfort- und Entertainmentfunktionen des MBUX vom Fond aus
  • Elektrische Verstellung aller Sitze serienmäßig, ebenso die Easy-Entry-Funktion zum einfachen Ein- und Ausstieg in die dritte Reihe
  • Einfaches Umlegen aller Fondsitze auf Knopfdruck
  • In der zweiten Reihe entweder Fondsitzbank mit drei Plätzen oder zwei Komfort-Einzelsitze mit Armlehnen
  • Zwei vollwertige Sitzplätze in Reihe drei (für Personen bis 1,94 m Körpergröße)
  • Sitzheizung und separate USB-Ladeports auch für die dritte Reihe
  • Fünf-Zonen-Klimaautomatik verfügbar.

Stand: April 2019; Fotos: Mercedes-Benz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.